Kategorie: Bilder

Landkreis-Meisterschaften 2018

Landkreis-Meisterschaften 2018

TSV Diedorf = A-Klasse 😉

Am letzten Samstag (8.9.2018) stand in der Schmuttertalhalle Diedorf die 34. Landkreismeisterschaft im Badminton statt. Ab 9 Uhr kämpften knapp 40 Spieler aus 6 Vereinen in 11 verschiedenen Klassen/Disziplinen um die Titel im Landkreis Augsburg.

Aus Diedorfer-Sicht wurde schnell klar, die Meister in der A-Klasse stellen „Wir“.

Martin mit 3 Titeln, Elena und Julia mit jeweils 2 und Dennis mit 1 Titel holten alle Siege der Klasse für uns. Leider starteten in den weiteren Klassen nur noch vereinzelt Diedorfer, dies ist vielleicht auch dem Termin des letzten Ferienwochenendes geschuldet. Hervorzuheben sind dort trotzdem der starke 3. Platz von Julius im Herreneinzel der B-Klasse und der ebenfalls 3. Platz von Mika in der Schülerklasse II.

Ein guter Einstieg in die Saison ist gemacht, dennoch müssen noch ein paar Trainingseinheiten absolviert werden, damit die kommende Saison wieder ein erfolgreiche wird.

Danke nochmal an alle Teilnehmer und Helfer!

weiterlesen weiterlesen

BOL: Gegen die Resignation

BOL: Gegen die Resignation

Dieses Statement ist Streitbar, aber: Unsere zweite Mannschaft schlägt sich nicht schlecht. Vor allem, wenn man die Voraussetzungen im Blick hat

Das soll keine Aufzählung einzelner Spiele, spannender Punkte und auch kein Jammern über knappe Niederlagen sein. Dafür ist es sowieso zu spät. Grundsätzlich hat sich die Zweite bisher nicht schlecht geschlagen, vor allem, da die Ausganssituation meistens nicht die beste war. Vier Mal Unentschieden, das war das Ergebnis aus den ersten vier Spielen. Insofern unglücklich, dass jedes Mal gefühlt zwei Spielpunkte zum Sieg gefehlt haben.

weiterlesen weiterlesen

Zwei Derbys platt gemacht

Zwei Derbys platt gemacht

Die erste Mannschaft konnnte am vergangenen Wochenende zwei furiose Siege holen. Sowohl gegen den aus dem Ausland verstärkten TV Augsburg, als auch gegen Tabellenführer Dillingen liesen die Bayernligisten nichts anbrennen. Jetzt stehen sie punktgleich mit dem Tabellenführer auf Platz Zwei.

Zunächst ging es am Samstag vor heimischem Publikum gegen den Liga-Neuling TV Augsburg, der sich vor der Saison mit zwei Weißrussen verstärkt hatte und dadurch bereits einige Punkte in der laufenden Saison einfahren konnte.

weiterlesen weiterlesen