Autor: Tobias Karrer

Erste: Eine Punkt- und eine Bruchlandung

Erste: Eine Punkt- und eine Bruchlandung

Am vergangenen Wochenende wurde es laut in unserer Halle. Die Spiele waren mehr als emotional, die Ergebnisse entsprechend knapp

Am Punktspiel am vergangenen Samstag wollte die Erste vor allem das schlechte Ergebnis aus dem Saisonauftakt geraderücken. 7:1 war das Ergebnis der Begegnung in München und mehr Worte sollen auf diesen Spieltag auch nicht verschwendet werden. Das Spiel am Samstag lief nämlich deutlich besser: Schon im zweiten Herrendoppel und im Damendoppel konnte Diedorf in der eigenen Halle endlich wieder einmal zeigen, was es kann. Auch Martin und Patrick schrammten knapp im dritten Satz an einem Sieg vorbei.

weiterlesen weiterlesen

Schlechter Auftakt

Schlechter Auftakt

Der Saisonauftakt der Ersten hätte nicht viel schlechter laufen können. Einziger Lichtblick: Es wäre mehr drin gewesen

Das schmerzlichste gleich vorneweg: Die erste Mannschaft hat am Wochenende mit 7:1 gegen die Bayernligamannschaft des ESV München verloren. Bis auf das dritte Herreneinzel gingen alle Spiele an den Gegner. Das aus unserer Sicht vernichtende Ergebnis beschreibt den Spieltag allerdings nur bedingt. Einige Spiele standen bis zum Ende des dritten Satzes auf der Kippe. Es wäre definitiv mehr drin gewesen.

weiterlesen weiterlesen

Erster Sieg für Diedorf

Erster Sieg für Diedorf

Die zweite Mannschaft startete heute mit einem 5:3 Sieg gegen die SG Schwabmünchen/Friedberg in die Saison. Obwohl ersatzgeschwächt war die Spielgemeinschaft ein guter Gegner zu Einstieg. Mit Chrissi Lorenz, Peggy Frank, Dennis Bauer, Manuel Schmid, Daniel Heufelder und Michael Länger war unsere Mannschaft komplett. Es fehlte nur Daniel Hornstein, der allerdings noch für längere Zeit im Ausland ist. Die neuen Trikots stehen den Diedorfern auf jeden Fall gut: